Am Sonntag fand am Vormittag ein Florianstag statt. Hierzu waren alle Feuerwehren aus dem Brandbezirk Allersberg, die Feuerwehr Birkach und Heuberg vertreten.

Auch alle Vereine / Institutionen vom Markt Allersberg wurden hierzu eingeladen.

Vom Feuerwehrhaus zum Festplatz gab es einen kleine Festzug. Am Kriegerdenkmal neben der Kirche St. Georg wurde allen verstorbenen Kameraden gedacht, welche unseren Verein geprägt haben und ihn zu dem gemacht haben, was er heute ist und ein Kranz zu ihren Ehren niedergelegt.

Die Predigt von Pfarrer Dinkel war mal wieder eine Show. Am Anfang sinnierte er über die Zeit, welche in Göggelsbuch scheinbar schneller verrinnt, als im Rest der Welt (2008 125-Jahr Feier und 2019 150-Jahr Feier); weiter ging es zum Floriansprinzip „Schütz mein Haus, zünd´ die andren an!“; und über das Löschmittel Wasser/Bier. Nach der Predigt wurde dann ein Fahnenband geweiht, welches von unserer Patenwehr und den beiden Patenkindern gestiftet wurde. Vielen Dank nochmals an Herrn Pfarrer Dinkel und Herrn Pfarrer Wenzel für den schönen Gottesdienst.

Anschließend spielte die Blaskapelle Jahrsdorf zu einem gemütlichen Frühschoppen auf.

Am Nachmittag fand noch eine Oldtimerausstellung mit Ausfahrt statt.

Fotos vom Florianstag und Oldtimerausstellung