Freitag frühmorgens um 4:21 Uhr wurde wir bei herrlichem, winterlichen Wetter zu einem Baum über die Straße gerufen. Nach einer etwas längeren / langsamen Anfahrt wegen der 10-15cm Schnee und zum Teil sehr glatten Straßenverhältnisse wurde zwischen Minettenheim und Eismannsdorf ein ca. 30cm starker Baum vorgefunden, der über beide Fahrspuren ragte.

Mit der Motorsäge wurde kurzer Prozess gemacht und wir rückten nach kurzer Zeit wieder ins warme Feuerwehrhaus ein.