Am Samstagnachmittag wurden die Feuerwehren Birkach und Göggelsbuch um 16:10 Uhr zu einem Freiflächenbrand zwischen Allersberg und Polsdorf gerufen. Nach kurzer Erkundung bzw. Rückfrage bei der Leitstelle wurde ein Heckenbrand am Rande von Polsdorf vorgefunden. Dieser wurde aber zwischenzeitlich vom Nachbarn mittels Gartenschlauchs gelöscht.

Als erste Einsatzkräfte vor Ort kontrollierten wir nur noch, ob irgendwelche Glutnester vorhanden sind. Da keine weiteren Löscharbeiten erforderlich waren, konnten wir nach kurzer Rücksprache mit KBM Hagenrainer und Stützpunktkommandant Meyer die Einsatzstelle wieder verlassen.